© Katholische Grundschule Anton Heinen 2018
KGS Anton Heinen

aktuelle neuigkeiten

Dank der Unterstützung eines Vaters erstrahlt die Parkplatzmauer der Schule in freundlichem Blau.
Seit dem 01.Mai 2020 wird unser Team durch zwei neue Kolleginnen unterstützt.
Frau Lina Gläser
Frau Anna Mülfarth
Frau Kopanou (ehemalige Kunstlehrerin) hat die Parkplatzwand mit den beiden vierten Klassen gestaltet und diese bunt bemalt. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
Einige unserer Angebote müssen wegen der Corona-Pandemie pausieren: - das Elterncafé - die Tanz-AG - JEKISS - das gesunde Frühstück Wir bitten um Verständnis und informieren Sie, sobald es hierzu neue Informationen gibt.
PAENZ Elternberatung - Offene Sprechstunde Svetlana Hardy (0172/6758376) montags, dienstags und freitags von 08:00 - 09:00 Uhr
Seit dem 24.08.2020 wird unser Team durch einen neuen Kollegen unterstützt.
Herr Thorben Becker
Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt werden, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist die individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Kind bleibt für 24 Stunden zur Beobachtung zu Hause Benachrichtigung der Schule!
Nach 24 Stunden Besserung und keine zusätzlichen Symptome wie Fieber oder Husten
Schulbesuch möglich, (bei Zweifel fragen Sie Ihren Haus- oder Kinderarzt)
Ihr Kind zeigt eines oder mehrere dieser Erkrankungssymptome: Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/ Geschmackssinns, Schnupfen mit Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, allgemeine Schwäche Benachrichtigung der Schule!
Nach 24 Stunden keine Besserung oder zusätzliche Symptome Setzen Sie sich telefonisch mit Ihrem Arzt oder Kinderarzt in Verbindung oder wählen Sie die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 Der Arzt / die Ärztin entscheidet über einen Test auf das Coronavirus.
Kind hat Schnupfen; keine weiteren Symptome
Bei positivem Testergebnis muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Bitte befolgen Sie die Anweisungen des zuständigen Gesundheitsamtes.
Bei negativem Testergebnis
https://www.schulministerium.nrw.de/system/files/media/document/file/Erkrankung%20Kind%20Schaubild.pdf
(Wir sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.)
© Katholische Grundschule Anton Heinen 2018
KGS Anton Heinen

aktuelle neuigkeiten

Dank der Unterstützung eines Vaters erstrahlt die Parkplatzmauer der Schule in freundlichem Blau.
Seit dem 01.Mai 2020 wird unser Team durch zwei neue Kolleginnen unterstützt.
Frau Lina Gläser
Frau Anna Mülfarth
Frau Kopanou (ehemalige Kunstlehrerin) hat die Parkplatzwand mit den beiden vierten Klassen gestaltet und diese bunt bemalt. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
Einige unserer Angebote müssen wegen der Corona-Pandemie pausieren: - das Elterncafé - die Tanz-AG - JEKISS - das gesunde Frühstück Wir bitten um Verständnis und informieren Sie, sobald es hierzu neue Informationen gibt.
PAENZ Elternberatung - Offene Sprechstunde Svetlana Hardy (0172/6758376) montags, dienstags und freitags von 08:00 - 09:00 Uhr
Seit dem 24.08.2020 wird unser Team durch einen neuen Kollegen unterstützt.
Herr Thorben Becker
(Wir sind nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich.)
Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt werden, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist die individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Kind bleibt für 24 Stunden zur Beobachtung zu Hause Benachrichtigung der Schule!
Nach 24 Stunden Besserung und keine zusätzlichen Symptome wie Fieber oder Husten
Schulbesuch möglich, (bei Zweifel fragen Sie Ihren Haus- oder Kinderarzt)
Ihr Kind zeigt eines oder mehrere dieser Erkrankungssymptome: Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/ Geschmackssinns, Schnupfen mit Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, allgemeine Schwäche Benachrichtigung der Schule!
Nach 24 Stunden keine Besserung oder zusätzliche Symptome Setzen Sie sich telefonisch mit Ihrem Arzt oder Kinderarzt in Verbindung oder wählen Sie die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 Der Arzt / die Ärztin entscheidet über einen Test auf das Coronavirus.
Kind hat Schnupfen; keine weiteren Symptome
Bei positivem Testergebnis muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Bitte befolgen Sie die Anweisungen des zuständigen Gesundheitsamtes.
Bei negativem Testergebnis